Premium-Haustüren PaXentrée in Aluminium

PaXentrée - konsequent innovativ

Im Jahr 2015 präsentierte PaX die neue Premium-Alu-Haustür PaXentrée und begeisterte uns nachhaltig. ReklAr-Geschäftsführer Holger Heinemann resümierte beim ersten Anblick: „Eine Haustür wie eine Urgewalt!“ Die innovativen Türen sind farblich enorm flexibel, haben einen unfassbar guten Wärmedurchgangswert, sind von vornherein beidseitig flügelüberdeckend, verdecktliegende Bänder und sehr sicher bis RC3. Damit nicht genug, die Möglichkeiten von elektonischen Highlights, modernste Griffe und Komfortpaketen sind umwerfend. Und das alles zu einem ganz starken Preis! Zudem sind die Türen sowohl energetisch, als auch ab RC2-Türen beim Einbruchschutz KfW-förderfähig (bis zu 10%)!

Ein starkes Produkt durch revolutionären Grundaufbau

Wie Sie wissen, schauen wir von ReklAr auf dem Markt, welche Produkte total überzeugen. So sondieren wir für Endkunden die Auswahl quasi vor. PaXentrée ist ein überragendes Produkt in Qualität und Preis. Dazu die wichtigsten Merkmale und Gestaltungsmöglichkeiten.

Der Katalog und der Haustürensimulator

Alle Haustüren finden Sie im PaXentrée-Katalog den Sie sich hier als PDF in vollem Umfang downloaden können. Oder fangen Sie direkt an sich Ihre entrée-Tür online selber zu gestalten mit unserem praktischen Haustürensimulator.

Vergleichen Sie diese Aspekte gerne mit anderen Anbietern

SCHÖN

  • alle Füllungen serienweise beidseitig (!) flügelüberdeckend
  • neben RAL-Farben neue Trend-Farben wie Feinstruktur, Metallic oder Holzdekor. Auch als hochwetterfeste Beschichtung.
  • elegant verdeckliegende Bänder, trotzdem RC2-Sicherheit mit Zertifikat.
  • vielfältige Glasauswahl mit unterschiedlichen sandgestrahlten Mustern
  • neue Innendrücker und Außengriffe (z.B. eingelassene Muldengriffe)

SICHER

  • bis RC3 mit Zertifikat (Rollbänder). Ab März 2016 auch mit allen Sonderausstattungen und Muldengriffen.
  • zum Patent angemeldete innenliegende Sicherheitsebene
  • verstärkte und einbruchhemmende Glasanbindung
  • Angriffhemmende Verglasung bis P5A (RC3)
  • Keilsperrung bandseitig
  • Hintergreifende Verrieglung
  • Profilzylinder mit Abtast- und Aufbohrsicherung
  • Spion-Kamera

KOMFORTABEL

  • Einfaches Öffnen per Fingerscan, Fernbedienung, Transponder oder Keyless mit Tastatur und Bluetooth
  • Drehtürantrieb öffnet die Tür wie von Geisterhand

EFFIZIENT

  • Ud-Wert von bis zu 0,70 W/Km²
  • 4 Dichtungsebenen und 4fach-Verglasungen

Videos und Beispiele

Eine PaXentrée im extremen Einbruchstest

Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen hat sich mit einem 11-Tonne-Spreizer (!) an eine handelsübliche PaXentrèe-Haustür versucht. Wie stabil ist eine Sicherheitshaustür?

Gläser und Zubehör

Ornamentgläser und Motivgläser

Tagesentriegelung, E-Öffner, Obertürschließer, Türöffnungssperre und Spion

Sockelbleche, Briefkästen, Klingel, Hausnummer und individuelles Logo

Griff-, Rosetten- und Klopferbeispiele

Nachfolgend ein paar Beispiele für Griffe, Rosetten und Klopfer. Weitere finden Sie in den Katalogen (siehe oben). Bei historisierenden Haustüren nehmen wir uns besonders viel Zeit. Griffe sind nicht nur optisch, sondern auch haptisch enorm wichtig für eine Haustür, die begeistert.

Beispiele Standarad-Griffe

Beispiele exklusive Griffe

Beispiele Griffmulden

Beispiele exklusive Griffe

Beispiele historisierende Griffe

Beispiele historisierende Klopfer

Elektronische Ausstattung

Fingerscan und elektronische Verriegelung

Jetzt kommen die Dinge, die bei Elektroliebhabern für strahlende Augen sorgen. Der Fingerscanner kann auf den Griff, den Rahmen, in die Füllung oder separat auf die Hauswand aufgebracht werden. Der Scanner erkennt Ihren Fingerabdruck und öffnet entweder den E-Öffner oder in Verbindung mit einer elektronischen Verrieglung die gesamte Verschlussmechanik. Für noch mehr Sicherheit ist eine elektronische Verriegelung auch ohne Fingerscan interessant. Besonders preiswert lassen sich die Systeme mit PaXentrée realisieren.

Zahlencode-Modul, Transponder und Funkhandsender

Alternativ zum Fingerscan kann ein Zahlencode-Modul eingesetzt werden. Einen Transponder können Sie am Schlüsselbund tragen. Bei Annäherung an die Tür öffnet die Verriegelung automatisch. Ähnlich funktioniert der Funkhandsender. Hier müssen Sie jedoch noch den oberen Knopf drücken um die Tür zu entriegeln.

Haustüren schließt man "app"

Künftig heißt es: Haben Sie die Tür auch „app-geschlossen“? Über eine App am Smartphone können Sie einstellen, wer Zugriff hat.

Türspion-Kamera

Wer steht denn vor der Tür? Mittels Kamera und Bildschirm sehen Sie wer die Klingel gedrückt hat. In Kombination mit SmartHome-Systemen kann es auch als Überwachungskamera dienen und anzeigen wer Sie in Ihrer Abwesenheit besuchen wollte.

Drehtürantrieb für öffentliche Gebäude und behindertengerechtes Wohnen

Wie von Geisterhand dreht die Tür auf. In öffentlichen Gebäude wird diese Technik als besonders komfortabel eingesetzt. Im Privatbereich findet es Anwendung um Rollstuhlfahrern den Eintritt in die Wohnung zu erleichtern.

Elektronische Überwachung

Neben dem mechanischen ist auch ein elektronischer Einbruchschutz möglich. Alarmspinne, Öffnungs- und Verschlussüberwachungen sind hier die Begriffe, die es mit uns in der Beratung abzustimmen gilt.

Schicken Sie uns Ihre Anfrage

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder benötigen Beratung? Schicken Sie uns Ihr Anliegen über das folgende Kontaktformular und wir werden uns so schnell wie möglich bei ihnen melden.